Erklärung zum Datenschutz

Websitebetreiber: Oliver Wurm | Am Kaiserkai 30 | 20457 Hamburg

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden und wie der Websitebetreiber den Schutz der Daten gewährleistet.

1. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Beim Aufrufen der Website www.oliver-wurm.de/ werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server der Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung anonymisiert gespeichert:
Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeit: Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website, Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website, Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen und statistischen Zwecken
Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Eine Weitergabe und Übermittlung Ihrer Daten durch uns findet nicht statt.

2. Cookies

Es werden keine Cookies eingesetzt.

3. Kontaktaufnahme und Email

Bei der Kontaktaufnahme (zum Beispiel per E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

4. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:
gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.


5. Widerspruchsrecht


Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.
Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@oliver-wurm.de

6. Datensicherheit

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

7. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter www.jenny-zavraki.de/impressum.html von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

 

Referenzen & Vita

Seit 11/ 2018:
- Herausgeber und Chefredakteur von „Das Grundgesetz als Magazin“

Seit 2014:
- Herausgeber und Chefredakteur der Magazinreihe Fussballgold

Seit 2012:
- App-Entwicklung (Beratung für Verlage und TV-Sender; Launch  eigene Produkte)

Seit Oktober 2011:
- Herausgeber "Deutschland sammelt Deutschland"

Seit September 2009
- Geschäftsführender Gesellschafter der juststickit!GbR
  (Städte-Panini-Alben)
- Herausgeber der Bibel als Magazin
- Gewinner Goldener Prometheus 2009

Seit Januar 2007
- Freier Journalist und Medienberater, Medienbüro Oliver Wurm

- Berater Vanity Fair Sport
- Zeitungs- und Magazinentwicklung für Ringier AG
  Schweiz sowie Axel Springer Verlags AG und H. Bauer Verlag
- Mitglied der Chefredaktion FELD hommes
- Berater Audi Kundenmagazin
- Beirat beim Hamburger Straßenmagazin Hinz&Kunzt
- Dozent an der Hamburg Media School (HMS)
- Berater spox.com/ Leitung spox eMagazine

2005 bis 2006
- Chefredakteur PLAYER
- b+d sportstyle publishing GmbH
- Lead Award 2006 "Newcomer des Jahres"
  Silber (Heft) und Bronze (online)

2005
- Entwicklungs-Chefredakteur b+d Verlag Hamburg

2000 bis 2005
- Ressortleiter Sport&Auto MAX
- Verlagsgruppe Milchstraße / Burda

1995 bis 2000
- Redakteur bei Sport-Bild, Axel Springer Verlag

1991 bis 1995
- Studium Sport- und Publizistik, DSHS Köln
  Thema der Diplomarbeit: "Der Sportler als Popstar!"

info@oliverwurm.de
Tel: 0171 8243024

Impressum

Anbieter i.S.d. § 6 TDG, § 6 Mdstv:

Oliver Wurm
Am Kaiserkai 30| 20457 Hamburg

Copyright: Alle Bilder auf dieser Website dürfen nur nach schriftlicher Absprache mit Oliver Wurm und den Fotografen veröffentlicht, elektronisch verbreitet oder abgedruckt werden.

Inhaltlich Verantwortlicher: Oliver Wurm

Der Inhalt der Website erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Trotz sorgfältiger Prüfung der Inhalte können Fehler nicht ausgeschlossen werden.


Alle Angaben sind ohne Gewähr,
keine Haftung für externe Links zu Dritten.